Futter

Ein qualitativ hochwertiges Futter und eine ausgewogene Ernährung spielen eine grosse Rolle im Leben eines Papageis. Neben täglich frischem Gemüse oder Obst werden auch die Körnermischungen in verschiedenen Varianten angeboten. Es ist wichtig dass nicht Tag für Tag die gleiche Körnermischung angeboten wird. Ab und zu als Leckerli bekommen sie auchmal frisch gepressten Saft verdünnt mit Wasser.

 

Nicht zu vergessen, was es alles in der Natur an Futter gibt: Eberesche, Hagenbutten, Traubenkirschen, Wiesenklee, Zuckerahorn, Stiefmütterchen, Vogelmiere, Gänseblümchen... nur mal um einiges genannt zu haben.

 

Das umfangreiche Sortiment an Vogelfutter, Snacks und Mineralsteinen der Marken Versele-Laga, NutriBird, Prestige, Orlux und Oropharma haben mich und meine Papageien, wie auch meine Kunden überzeugt. Ich biete mehrheitlich das Futter von Prestige an, aber auf Anfrage sind auch die anderen erwähnten Sorten bei mir erhältlich. Ebenfalls biete ich meinen Tieren einen Mineralstein aus verschiedenen Arten Grit, Meereskorallen und Magenkiesel an. Er ist reich an Spurenelementen und Jod. Der Mineralstein fördert die allgemeine Gesundheit und Verdauung, und sorgt für ein gutes Knochengerüst.

 

Natürlich werden auch die Sitzstangen in den Volieren aus der Natur gereicht. Meist noch mit frischen Blättern, so sind diese auch ein Festschmaus für die Vögel.